Dr. med. Volker Bretschneider

1974 geboren in Ulm.

1994-2000: Studium der Humanmedizin in Leipzig und Ulm.

2001-2005: Facharztausbildung zum Neurologe an der Universität Ulm unter Leitung von Professor Ludolph.

12/2005: Promotion zum Thema „Darstellung der Konsolidierungsfunktion des
Hippokampus für verbales Material mittels funktioneller
Magnetresonanztomographie“.

2005-2009: Facharztausbildung Psychiatrie und Psychotherapie in der Münsterklinik Zwiefalten.

03/2009: Facharzt für Neurologie

06/2009: Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

2009-2010: Ärztliche Stationsleitung zunächst der gerontopsychiatrischen später der allgemeinpsychiatrischen Aufnahmestation in Zwiefalten.

2010-2012: Leitender Oberarzt der Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie PP.rt in Reutlingen.

seit 2012: niedergelassen in nervenärztlicher Berufsausübungsgemeinschaft in Ehingen als Neurologe und Psychiater

seit 11/2015: 2. Vorsitzender des Berufsverbands deutscher Nervenärzte in Baden-Württemberg (BVDN)